Unser Archiv für das Schuljahr 2015/16


Preisverleihung Malwettbewerb

Herzlichen Glückwunsch! Dies sind die Sieger unseres diesjährigen Malwettbewerbs der Augustabank.

 Die Kinder der Klassen 1b, 3a, 3b, 4a und 4b hatten am Malwettbewerb mit dem Thema "Helden" mitgemacht und viele schöner Bilder gemalt. 12 Kinder durften sich nun über einen Preis freuen. Frau Fülle von der Augustabank überreichte den Kindern Sporttaschen, Füller und Mäppchen. Aber niemand unserer kleinen Künstler ging leer aus: Für ihre Mühe bekamen alle Kinder eine Kleinigkeit überreicht.

mehr lesen

Verkehrserziehung: Wer kann geschickt mit dem Fahrrad fahren?

Jedes Jahr gibt es einen Geschicklichkeits-parcours mit dem Fahrrad von der Verkehrspolizei Augsburg in der Turnhalle für unsere Zweitklässler. Zuerst wird alles von dem Polizisten erklärt. Dann gehts los.

Das ist gar nicht so leicht, auf engstem Raum so enge Kurven zu fahren, sich umzuschauen, einhändig zu fahren und dann ist da noch diese wackelige Rampe ... geschafft! Bravo!


Kinderoper an der Eichendorffschule

Am Montag, 29.02.2016 durften die Kinder der zweiten und dritten Klassen im Rahmen des Musikprojektes "Lieblingslieder" die Kinderoper "Kannst du pfeifen, Johanna?" des Stadttheaters Augsburg an unserer Schule sehen.  

mehr lesen

Fasching! Fasching!

Am Freitag vor dem Faschingswochenende waren in der Schule die Narren los!

In unserer Sporthalle wurde getanzt, gespielt und gelacht. Da gab es Prinzessinen, Feen, Seeräuber, Cowboys und viele andere "Verkleidungen".

mehr lesen

Viel lesen - gern lesen

Passend zur besinnlichen Vorweihnachtszeit fanden ab Ende Dezember unsere Lesetage statt. In allen Klassen stand für drei Tage das Lesen im Vordergrund. So lauschten die Kinder zum Beispiel beim Erzähltheater (Kamishibai) den Geschichten, oder sie genossen es, von verschiedenen Mamas vorgelesen zu be-kommen, auch Geschichten in deutsch-türkischer Sprache.

mehr lesen

Den Energiefressern auf der Spur

Zum Ende des Jahres machten sich vier Kinder der vierten Klassen auf den Weg zu den Stadtwerken Augsburg. Dort wurden sie zu sogenannten Energiedetektiven ausgebildet. Nun wissen sie, wo überall in unserer Schule Energiefresser lauern können. So muss z.B. eine defekte Leuchtstoffröhre schnell ausgewechselt werden, da sie auch weiterhin noch Strom verbraucht - oder - Stoßlüften ist im Winter energiesparender als das Fenster längere Zeit zu kippen.

mehr lesen

Überraschungsspende an die Eichendorffschule

Eine schöne Überraschung für unsere Schule: Zusammen mit neun anderen Grundschulen aus Augsburg und Umgebung wurde uns am 10.12.2015 von der Augusta-Bank ein Scheck mit 1500 € überreicht. Nun können wir uns endlich die neue funkstörungsfreie Mikrofonanlage für die Schule anschaffen. Herzlichen Dank im Namen der ganzen Schulfamilie!

 

Die Regionalleiterin Frau Fülle und Vorstand Herr Stumpf überreichten der Schulleiterin und Elternbeiratsvorsitzenden die Spende.

Haunstetter Weihnachtsmarkt 2015

Wie jedes Jahr hatte der Elternbeirat wieder einen Stand auf dem Haunstetter Weihnachtsmarkt beim Gasthof Settele. Was die Schüler und Schülerinnen der Arbeitsgemeinschaft "Schulhausgestaltung" gebastelt hatten und viele Mamas und Omas mit den Kindern an zwei Nachmittagen in der Schule unter der Leitung der Lehrerin Frau Hoffmann gefilzt hatten, wurde nun zu Gunsten des "Bunten Kreises" verkauft.

 

Vielen herzlichen Dank an den Elternbeirat und alle Helfer!

mehr lesen

Der Nikolaus ist da

Jedes Jahr staunen die Erstklässler nicht schlecht, wenn der Nikolaus vor der Klassenzimmertür steht. Zuerst wird gesungen und ein Gedicht dargeboten. Dann erzählt der Nikolaus die Geschichte des echten "Bischof Nikolaus". Natürlich hat der Nikolaus auch für jedes Schulkind ein kleines Säckchen mit Leckereien dabei und die Kinder freuen sich. Vielen Dank an den Elternbeirat!

mehr lesen

Die ganze Schule besucht das Fakstheater

Der Freitag, 4.12.2015, war für unsere Kinder ein ganz besonderer Schultag: alle Klassen fuhren in das Abraxas, um sich das Theaterkonzert des Fakstheaters "Kinder kommt und ratet ..." anzuschauen und anzuhören. Alte und neue Winter- und Vorweihnachtslieder wurden von den Akteuren dargeboten. Dabei durften die Schüler und Schülerinnen auch fleißig mitsingen und sogar eine "Schneeballschlacht" wurde geboten. Ein schönes Gemeinschaftserlebnis für unsere Schule!

mehr lesen

Unser Ausflug in die AVA

Am Freitag, 27.11.2015, machten die beiden vierten Klassen im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichtthemas "Müll" einen Unterrichtsgang in die AVA (Abfallverwertungsanlage Augsburg). Alles was die Kinder im Unterricht gelernt hatten, konnten sie nun mit eigenen Augen bestaunen. Und unsere Schüler und Schülerinnen waren beeindruckt: So viel Müll! Nach dem Ausflug schrieben die Kinder Ihre Eindrücke nieder:

mehr lesen

Japanisch - japanisch?

Am Donnerstag, den 26.11.2015, folgten die Klassen 1a und 1b einer Einladung der Stadtteilmütter und besuchten die Bücherei in Haunstetten. Dort wurde den Kindern eine schöne Geschichte vorgelesen: "Das Spinnrad vom kleinen Dachs".

mehr lesen

So wirst du ein Buchstabenprofi!

Wir Erstklässler sind inzwischen schon richtige Buchstabenprofis. Wie wir das machen? Wir üben die neuen Buchstaben mit allen Sinnen. So können wir sie uns ganz schnell einprägen.

Wir kneten die Buchstaben. Wir prickeln die Buchstaben. Da musst du aber gut aufpassen, dass du dich nicht mit der Nadel pickst!

mehr lesen

Zum Lesen verlocken - von Anfang an!

Auch in diesem Schuljahr gab es Mitte Oktober für jedes Erstklasskind eine Lesetüte. Die Schüler und Schülerinnen der jetzigen zweiten Klassen hatten die Tüten liebevoll bemalt. Nun waren die Tüten mit einem Kinderbuch gefüllt und wurden von zwei Mitarbeiterinnen von Bücher Pustet den Kindern überreicht. Stolz auf ihre Lesetüte: die Erstklässler!

Lernwerkstatt mit Unterstützung

Die ersten Schulwochen sind vorbei, unsere Erstklässler haben sich an den Schulallltag gewöhnt. Nun bekamen sie Unterstützung von den Drittklässlern, um neue Arbeitsmethoden für offene Unterrichtsformen kennenzulernen. Ein Drittklässler geduldig den drei Erstklässlern die Regeln. Hier lernt "Klein von Groß"!

mehr lesen

AEV-Panther-Besuch in der Eichendorff-Grundschule

Im Rahmen der "Bio-Pausenbrot-Aktion" des Gesundheitsamtes der Stadt Augsburg war der Schirmherr der Aktion AEV-Teammanager Duanne Moeser mit dem Spieler Bretton Stamler zu Besuch an unserer Schule. Im Vorfeld hatte ein Bio-Experte den Erstklässlern einiges über gesundes Biobrot erzählt. Heute nun bereiteten Eltern und Kinder gemeinsam ein Bio-Pausenbrot mit Äpfeln, Karotten, Bio-Vollkornbrot und Frischkäse vor, natürlich um danach alles aufzuessen. 

mehr lesen

Kleine Englisch-Lektion mit Duanne Moeser und AEV-Spieler

Nach ihrem Besuch bei den Erstklässlern im Rahmen der "Bio-Pausenbrotaktion" hatten die beiden AEV-ler sogar noch Zeit und Lust eine dritte Klasse zu besuchen, um gemeinsam ein bisschen Englisch zu sprechen. Der kanadische Verteidiger Bretton Stamler kann kein Deutsch und so bot es sich an, dass die Drittklässler ihr neu erworbenes Können erprobten: What`s your name? - My name is ... How old are you? .. How are you? .... What`s your favourite colour? ..... Das war toll!

Hurra, neue Pausenspiele und Kinderbücher!

1000 € Spende wurden unserer Elternbeiratsvorsitzenden im Oktober 2015 von der ARGE (Haunstetter Vereine und Organisationen) überreicht. Es war ein Teil des Erlöses des Serenadenabends im Juli. Nun durften wir dafür viele neue Pausen- und Sportspiele und zwei Klassensätze Kinderbücher anschaffen. Die Kinder freuen sich und nutzen die Spiele begeistert. Vielen herzlichen Dank an die ARGE im Namen der Kinder, des Kollegiums und der Eltern!

mehr lesen

Sicherer Schulweg

Bei uns Erstklässlern dreht sich gerade alles um das richtige und sichere Verhalten im Straßenverkehr. Schließlich sind wir schon große Schulkinder und laufen jetzt immer öfter alleine zur Schule. Mit unseren Leuchtwesten vom ADAC können uns die anderen Verkehrsteilnehmer gut sehen. Wie wichtig helle Kleidung gerade in den dunklen Herbst- und Wintermonaten ist, haben wir in einem anschaulichen Versuch im Klassenzimmer erlebt. Siehst du den Unterschied? Unser Wissen über helle Farben haben wir gleich für den Kunstunterricht genutzt und uns selbst auf dem Weg zur Schule gemalt. Auch in der Zeitung stand ein Bericht über die Übergabe der Leuchtwesten an unsere Erstklässler.

 

mehr lesen

Bayernweiter Handballtag - wir sind dabei!

Am Freitag, 2.Oktober, durften die Kinder der zweiten Klassen an einem Handballtag teilnehmen. Dieser wurde vom Deutschen Handballbund (DHB) initiiert und durch den Bayerischen Handball-Verband und seine Mitgliedsvereine umgesetzt. Von den Handballern des TSV-Haunstetten wurde dieser Handballtag in der Albert-Loderer-Halle dann durchgeführt.

Zusammen mit den Kindern der Franz-von-Assisi-Schule hatten unsere Schüler und Schülerinnen viel Spaß und Bewegung.

mehr lesen

Bastelnachmittage

Auch in diesem Schuljahr wurde wieder eifrig für den Stand des Elternbeirates auf dem Haunstetter Weihnachtsmarkt zu Gunsten des "Bunten Kreises" gebastelt. Die Lehrerin Frau Hoffmann hatte an zwei Nachmittagen Kinder und Eltern, Omas und Geschwister zum Filzen von kleinen Vögelchen eingeladen. Und wie immer waren sehr viele der Einladung gefolgt und filzten mit großem Spaß.

mehr lesen

Es ist Herbst - Kartoffelfest

Um sich noch ein bisschen besser kennenzulernen, haben sich die Kinder der Klasse 1a am Nachmittag zu einem herbstlichen Kartoffelfest in der Schule getroffen. Zuerst überlegten alle Kinder gemeinsam, was man aus Kartoffeln so alles zubereiten kann: Pommes, Chips, Kartoffelsalat, Reibekuchen ......

Anschließend erfuhren die Schüler in einem interessanten Film, wie so eine Kartoffel eigentlich geerntet wird. Einige Eltern lasen dann gemeinsam das Märchen vom Kartoffelkönig vor. Und, na klar: dann wurde eifrig an eigenen Kartoffelkönigen gebastelt. Und weil so viel Basteln natürlich hungrig macht, gab es im Anschluss leckere Kartoffelsuppe für alle. Zum Abschluss haben sich die Schüler und Schülerinnen noch im Kartoffelsackhüpfen gemessen. Das war ein tolles Fest und es hat allen Beteiligten großen Spaß gemacht!

mehr lesen

Vielen Dank für diese Spende!

Über eine Privatspende über den Elternbeirat bekamen unsere dritten und vierten Klassen zum neuen Schuljahr Englischbildwörterbücher für die Klassenbibliotheken geschenkt. Vielen herzlichen Dank hierfür!

Laterne Laterne

Zum Sankt-Martinsfest machten sich die Kinder der Klassen 1a und 1b freudig an das Basteln von Laternen. Ein Igel unter herbstlichem Laubblatt schmückte die Werke.Dank der tatkräftigen Unterstützung einiger Eltern wurden die Laternen unserer Erstklässler pünktlich zum Martinsumzug fertig. Vielen Dank für die Mithilfe! Auf diese tollen Laternen können unsere Schulkinder wirklich stolz sein!

mehr lesen

FCA Aktion: Besuch des Torwarttrainers

Inzwischen hat es sich schon herumgesprochen und viele FCA-Fans an unserer Schule freuen sich auf diesen Tag! Im Rahmen der Kooperation Schule-Verein besuchen zum Schuljahresanfang prominente Spieler des FCA oder Trainer alle Augsburger Grundschulen, um den Erstklässlern Turnbeutel zu überreichen. In diesem Jahr bekamen wir Besuch vom Torwarttrainer Z.Miletic, der früher selbst beim FCA gespielt hatte. Alle 175 Schüler und Schülerinnen begrüßten den Trainer mit unserem Fußballlied. In den Klassenzimmern unserer Erstklässler wurde der FCA-Mann herzlich willkommen geheißen. Die Kinder hatten viele Fragen an ihn, die Miletic gerne beantwortete. Jedes Kind konnte sich über einen FCA-Turnbeutel freuen. Und auch für das "Autogramme geben" nahm sich der Trainer noch Zeit. Wir wünschen dem FCA viel Erfolg und Glück in der Bundesliga und im Europacup!

mehr lesen