Archiv für das Schuljahr 2011/12


Urkundenübergabe an der Eichendorffschule

Am Mittwoch, 25.07.2012, warteten alle Kinder unserer Schule gespannt darauf, wer eine Ehrenurkunde bei den Bundesjugendspielen erzielt hatte. Nach einem Begrüßungslied durch die Klasse 1a, wurden zunächst unsere Erstklässler, die bei der Knaxiade ihre Geschicklichkeit unter Beweis gestellt hatten, mit einer Medaille und einer Urkunde geehrt. Nach einer kleinen gesanglichen Darbietung der Klasse 2a wurden die Ehrenurkunden den stolzen Sportlern überreicht. Und zum Abschluss wurde getanzt!

mehr lesen

Das verlorene Lachen

Zum Schuljahresschluss führte die Arbeitsgemeinschaft "Theater" unter der Leitung von Frau Thronbehrens das Theaterstück "Das verlorene Lachen" auf. Die Zuschauer sind schon gespannt, gleich geht es los! Das haben die jungen Schauspieler ganz toll gemacht.

mehr lesen

Wer kann gut Fahrrad fahren?

Unsere Schüler der zweiten Klassen durften ihre Geschicklichkeit mit dem Fahrrad beweisen. Zwei Tage lang war der Parcour aufgebaut. Bei den ersten Runden war es gar nicht so leicht, alles richtig zu machen. Aber mit ein bisschen Übung klappte es dann bei allen prima. Und natürlich: Alle mit Helm!

mehr lesen

Käptn Blaubär Schwimmfest

Wie jedes Schuljahr fand auch in diesem Jahr das Käptn Blaubär Schwimmfest im Haunstetter Hallenbad statt. Viele Kinder aus verschiedenen Grundschulen waren gekommen. Auch unsere Viertklässler durften daran teilnehmen. Die Kinder machten eine Menge Übungen und Spiele im Wasser, das war ein Spaß!

mehr lesen

Lesenacht der Klasse 2a

Los ging es mit der Zubereitung einer Lesesuppe: aus verschiedensten Gemüsesorten und natürlich Buchstabennudeln. Nach dem gemeinsamen Essen machten sich die Kinder in Gruppen auf zum Lesespaziergang durch das Schulhaus. Nachdem die Zweitklässler sich in ihrem Klassenzimmer ohne Bänke und Stühle einen gemütlichen Schlafplatz hergerichtet hatten, wurden die Zähne geputzt und anschließend in Grüppchen die mitgebrachten Bücher angeschaut. Vor dem Schlafen war Zeit zum Lesen im Schlafsack mit Taschenlampe oder Stirnlampe. Als Abschluss am nächsten Morgen wurden die Kinder mit einem herrlichen Frühstück von Ihren Eltern verwöhnt.

mehr lesen

Englisch in den vierten Klassen: Topic food and trinks

Englisch lernen macht Spaß, besonders, wenn es um das Thema "Essen und Trinken" geht!

 

We prepare our own sandwiches!


Schnupperstunden "Ballschule" in den 2.Klassen

Am Mittwoch, 23.05., waren Christiana und Cosmin Ritiu mit einer Schnuppereinheit der "Heidelberger Ballschule" in den zweiten Klassen zu Gast. Bei dieser speziellen Spiel- und Bewegungsschulung werden einerseits die Grundlagen für verschiedene Ballsportarten gelegt, andererseits werden spielübergreifende Fähigkeiten und Fertigkeiten mit dem Ball vermittelt, wie zum Beispiel Ballgefühl und Ballkoordination. Aber auch die Förderung sozialer Kompetenzen wie "Fairness" ist ein wichtiger Teil. Mit den Kindern machten die beiden Sportler vielfältige Übungen. Den Schülern hat es sehr gut gefallen.

mehr lesen

"Sauber ist in - Aktion" der Stadt Augsburg

Auch in diesem Jahr beteiligten sich einige Klassen der Eichendorff-Grundschule an der "Sauber ist in - Aktion" der Stadt Augsburg. Ausgerüstet mit Handschuhen, Zangen und Eimern sammelten die Kinder fleißig rund um das Schulhaus, am Schlittenberg und Richtung Siebenbrunn den Müll. Ganz nebenbei lernten die Kinder, die mit Feuereifer dabei waren, viel über Mülltrennung und Müllvermeidung. Und nicht wenige der Schüler waren ganz erstaunt darüber, wie viel Abfall einfach so in die Natur geworfen wird. Natürlich wollen wir alle jetzt noch mehr darauf achten, unseren Müll richtig zu entsorgen.

mehr lesen

Kinder der Eichendorffschule tanzen beim Maibaumfest

Bei strahlendem Sonnenschein fand in diesem Jahr das Maibaumfest am Georg-Käß-Platz statt. Kinder der ersten und zweiten Klassen erfreuten die Zuschauer durch ihre Tanzeinlage. Frau Salcher hatte den Tanz mit den Kindern einstudiert. Und die Mühe hatte sich gelohnt. Unsere Kinder machten ihre Sache prima und wurden durch viel Beifall belohnt.

mehr lesen

Das Kasperletheater an unserer Schule

Am Dienstag, 6.3.2012, war die Puppenbühne der Stadtsparkasse Augsburg zu Gast an der Eichendorff-Grundschule. Die Kinder der ersten und zweiten Klassen durften mit viel Spannung und Spaß die Geschichte vom Kasperle und seinem Hund Bello als Meisterdetektiv ansehen.  Der Puppenspieler Herr Bille (und seine Frau) verzauberte auch in diesem Schuljahr wieder alle Kinder mit seinem Kaspertheater. Und die Begeisterung der Kinder war unüberhörbar, besonders als Bello den bösen Räuberhauptmann besiegte.

mehr lesen

Hurra - die neuen Computer sind da!

Ein herzliches Dankeschön an die Firma TNS-Infratest, die unserer Schule über einen Schülervater 28 kompakte Computer mit Flachbildschirmen überließ. In der nächsten Zeit werden wir Schullizensen für passende Lernsoftware anschaffen, so dass in allen Klassenzimmern computerunterstützt geübt und gelernt werden kann.

mehr lesen

Fasching - Fasching!

Am letzten Freitag vor den Faschingsferien durften sich die Kinder in der Schule verkleiden und es wurde zum Beispiel im Sportunterricht ein bisschen Fasching gefeiert.

 

Da gab`s Einiges zu sehen: schöne Prinzessinnen und edle Ritter, Cowboys und Indianer, Zorro und viele Clowns. Und sogar Pippi Langstrumpf war gekommen! Dann tanzten wir alle zusammen eine Polonaise - das ist ein Tanz, bei dem alle im Rhythmus mitlaufen können. Und dann wurde gesungen, gelacht und getanzt ........ Das hat Spaß gemacht!

mehr lesen

Große Spende für die Eichendorff-Grundschule

Herr Kaschel, der Inhaber des Friseursalons Stefanies, hatte eine tolle Idee für die Weihnachtszeit: Statt des üblichen kleinen Kundengeschenkes gab es je einen Euro pro Kunde in die Spardose für unsere Schule . . . und am Schluss rundete Herr Kaschel den Spardoseninhalt noch auf die tolle Summe von 1200 € auf! Alle Kinder, das Kollegium und der Elternbeirat bedanken sich ganz herzlich für diese großzügige Spende! Von einem Teil des Geldes wurden auf Wunsch der Kunden verschiedene Klassensätze von Büchern angeschafft, so dass nun im Unterricht gemeinsam ein Buch gelesen und damit gearbeitet werden kann. Die Kinder freuen sich schon jetzt auf`s Lesen! Ein riesengroßes Dankeschön!

mehr lesen

Energiedetektive wurden geehrt!

Anfang des Schuljahres hatten sich einige Kinder aus den beiden vierten Klassen in den Stadtwerken Augsburg im Rahmen der Aktion "Prima Klima" zu "Energiedetektiven" ausbilden lassen. Zusammen mit unserer Umweltbeauftragten Frau Simon-Schönwolf lernten die Schüler zum Beispiel, wie viel Energie man benötigt, um verschiedene elektrische Geräte zum Laufen zu bringen. Die Buben und Mädchen bekamen viele Tipps zum richtigen Heizen, zum sinnvollem Umgang mit Energie und zum sparsamen Verbrauch von Elektrizität.

mehr lesen

7200 Euro Spende an den Bunten Kreis - und ein Teil davon von unserem Elternbeirat!

Der Elternbeirat der Eichendorff-Grundschule beteiligte sich auch dieses Mal wieder am Settele-Christkindlesmarkt. Am Stand unserer Schule, der von den fleißigen Eltern gestaltet und betreut wurde, konnten die Kinder selbst Kerzen gestalten. Das Kerzentauchen hat den kleinen Gästen viel Spaß gemacht. Der Erlös aus dieser Aktion des Elternbeirates floss selbstverständlich in die große Spende an den Bunten Kreis mit ein.

mehr lesen

Wintermärchen im Märchenzelt

Am 21. Dezember staunten die Schüler der Eichendorff-Grundschule nicht schlecht, wurde doch auf der Wiese hinter der Schule von fleißigen Eltern und anderen Helfern das große Märchenzelt aus dem Kulturhaus Abraxas aufgebaut. Und bald schon war es soweit, die ersten Vorstellungen begannen. Der Märchenerzähler Matthias Fischer erzählte am großen Feuer Märchen aus aller Welt. Am Donnerstag waren auch die Vorschulkinder aus dem Kindergarten in der Dudenstraße zu Besuch. "Am tollsten war es, dass jedes Kind ein Holzscheit in das Feuer legen durfte!", fanden die Jungs aus der zweiten Klasse. "Und der Punsch, den wir im großen Topf über dem Feuer kochten, der war soooooo lecker!". Oh, war das gemütlich in dem Märchenzelt! Und als es dann auch noch zu schneien begann, waren wir alle der ruhigen Weihnachtszeit schon ganz nahe .....

mehr lesen

Der Nikolaus ist da!

Da pocht doch etwas an der Tür! Und wer kann`s wohl sein am 6.Dezember? Unsere Erstklässler bekamen große Augen! Der Nikolaus in seinem Bischofsgewand stand vor der Tür. Und nachdem Gedichte aufgesagt und Lieder gesungen waren bekamen die Schüler vom Nikolaus kleine Säckchen mit Leckereien. Aber auch in vielen anderen Klassen gingen die Kinder an diesem Nikolaustag nicht leer aus.

mehr lesen

Lesewoche 2011

Auch in diesem Schuljahr wollten wir eine ganze Woche lang die Lesefreude und die Förderung des Lesens in den Vordergrund unserer pädagogischen Aufgabe stellen. In der Woche vom 28. November bis 2. Dezember gab es für alle Schüler der Eichendorff-Grundschule eine Vielzahl von Aktionen rund um`s Lesen.So besuchten alle Klassen mit Ihren Lehrern die liebevoll gestaltete Buchausstellung. HIer konnten die Kinder in Ruhe schauen, schmökern, lesen und sich schon das ein oder andere Buch für Weihnachten vormerken. 

mehr lesen

Besuch des Waldpavillon

Am Dienstag, 29.11.2011, machten unsere zweiten Klassen einen Ausflug in den Waldpavillon. Im Heimat- und Sachunterricht hatten sich die Schüler der Klassen 2a und 2b mit den Pflanzen und Tieren der Hecke beschäftigt. Nun sollten diese Kenntnisse vertieft werden. Nach einem Film über den Wald in dem tollen "Kopfüber-Kino" ging es endlich in das kleine Tiermuseum. Hier gab es viel zu sehen und zu entdecken. 

mehr lesen

Advent Advent

Am Freitag, 25.11.2011 versammelten sich alle Klassen der Eichendorff-Grundschule im schönen Dachzimmer von St.Georg, um gemeinsam mit einer kleinen Adventsandacht die besinnliche Zeit vor dem Weihnachtsfest zu beginnen.

 

Unsere Religionslehrer hatten mit den Kindern zusammen die Andacht vorbereitet. Herr Pfarrer Mikus segnete unseren Adventskranz, der nun unser Schulhaus schmückt. Vielen Dank an alle Beteiligten!

Zubereitung eines gesunden Frühstücks

Auch in diesem Schuljahr dürfen die Kinder aller Klassen in Zusammenarbeit mit dem Hort an der Schule ein gesundes Frühstück zubereiten. Immer zwei Partnerklassen sind fünf Mal an der Reihe in kleinen Gruppen für die ganze Klasse leckere Pausenbrote, Kräuterquark und andere gesunde Köstlickeiten zuzubereiten. Die Mitarbeiterinnen des Hortes ermöglichen diese Aktion im Rahmen unseres Schulprogrammes "Voll in Form". Die Kinder sind mit Feuereifer bei der Vorbereitung dabei. Und dass Gesundes auch richtig gut schmeckt sieht man an den sich schnell leerenden Tellern. Guten Appetit und vielen Dank an das Hortteam!

mehr lesen

Weltweiter Aktionstag "Zu Fuß zur Schule"

157 Kinder der Eichendorff-Grundschule kommen zu Fuß!

Wer hätte das gedacht, dass unsere Kinder so fleißige "Fußgänger" sind. Am Donnerstag, den 22.September 2011, wollten auch wir uns an dem weltweiten Aktionstag "Zu Fuß zur Schule" beteiligen. 


mehr lesen