Juhu, wir sind im Schullandheim!

Endlich war es soweit! In der Woche vor den Weihnachtsferien fuhren die vierten Klassen gemeinsam in das Schullandheim in Violau. Der Schullandheimleiter begrüßte uns herzlich und wir durften in Gruppen unsere Zimmer beziehen. Auf dem großen Gelände erwarteten uns Lamas, Meerschweinchen, ein großer Spielplatz, ein Fußballplatz, ein kleiner See mit Bootshaus und viel Platz zum Toben und Spielen. In den vier Tagen erlebten wir viel:


Wir durften Tee und Schokohörnchen im Wald genießen, die wir uns nach zweistündiger Wanderung wohl verdient hatten! Auch besuchten wir einen Bauernhof und die Sternwarte, hatten viel Spaß beim Tischtennis und Sport in der Turnhalle, unternahmen eine Nachtwanderung, backten Bratäpfel und, und, und ..... Auf dem Bauernhof ....  Am letzten Abend veranstalteten wir noch einen Discoabend im Bootshaus!