Sportunterricht der besonderen Art

Die Kinder der Klasse 2a verbrachten einen ganz besonderen Sporttag und besuchten hierfür die Arberhalle in Haunstetten. Den Sportunterricht leitete diesmal zusammen mit der Klassenlehrerin der Stiefvater eines Schülers, der selbst ein begeisterter und professioneller Turner ist. Vieles stand auf dem Programm: Rollen vorwärts und rückwärts, Räder schlagen, Balancierübungen auf dem Schwebebalken, Hangeln am Barren und und und ..... Der Profi machts vor und alle staunen! Am Schluss jedoch waren sich alle Kinder einig: Das Spielen in der 4-Meter tiefen "Schnitzelgrube" war das Beste!