So viel Müll!

Die Kinder der vierten Klassen haben sich die letzten Wochen im Heimat- und Sachunterricht mit dem Thema "Müll" auseinandergesetzt. Es ging vor allem darum, wie wir alle in der Schule und zu Hause Müll vermeiden können und wie wir den anfallenden Müll richtig trennen, damit Wertstoffe recycelt werden können.

Nun hatten die Mädchen und Buben in der AVA (Abfallverwertungsanlage) die Chance den Weg des Restmülls in der Müllverbrennungsanlage zu verfolgen. Zuerst bekamen wir alle eine Warnweste und einen Schutzhelm. Dann gings los! Der große Kran beeindruckte uns alle. Und dann durften wir sogar einen Blick in den Brennofen werfen. Ein interessanter Unterrichtsgang!