Präventionsprojekt "Gut so" - Theater EUKITEA an unserer Schule

Gleich zu Beginn des Schuljahres starteten wir mit einem Präventions-Projekt gegen Gewalt und Mobbing. Das mobile Theater EUKITEA aus Diedorf war zwei Tage lang zu Gast an unserer Schule. Am Donnerstag, 4.10.2012, gab es zunächst für alle Kinder das Anti-Mobbing-Kindertheaterstück "Gut so!". Am Abend dann konnten sich auch die Eltern das Stück ansehen und anschließend mit den Schauspielern und Theaterpädagogen sich über die Thematik "Mobbing" unterhalten. Es wurde viel diskutiert und vor allem die Abgrenzung zwischen Streitereien und Mobbing war sehr informativ für alle Anwesenden.

Gleich am nächsten Tag ging es dann zur Vertiefung des Theaterstücks mit Workshops weiter. Die Theaterpädagogen bereiteten das Stück mit den Schülern in Kleingruppen nach. Hier konnten die Kinder auch einmal selbst in die Rolle der Figuren im Theaterstück schlüpfen und sich so gut einfühlen, wie es z.B. jemandem geht, der von einer ganzen Gruppe geärgert wird. Im Anschluss fand eine Diskussionsrunde mit allen Lehrkräften statt. Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Elternbeirat, der dieses wertvolle Projekt mitfinanziert hat!