Energiedetektive wurden geehrt!

Anfang des Schuljahres hatten sich einige Kinder aus den beiden vierten Klassen in den Stadtwerken Augsburg im Rahmen der Aktion "Prima Klima" zu "Energiedetektiven" ausbilden lassen. Zusammen mit unserer Umweltbeauftragten Frau Simon-Schönwolf lernten die Schüler zum Beispiel, wie viel Energie man benötigt, um verschiedene elektrische Geräte zum Laufen zu bringen. Die Buben und Mädchen bekamen viele Tipps zum richtigen Heizen, zum sinnvollem Umgang mit Energie und zum sparsamen Verbrauch von Elektrizität.

Am Montag, 16.01.2012, wurden nun diese Kinder von Frau Stadler und Herrn Kuhlberg von den Stadtwerken Augsburg für Ihr Engagement und Ihr Interesse geehrt: eine schöne Urkunde und ein tolles T-Shirt bekam jedes Kind. Die Kinder werden nun in die einzelnen Klassen gehen und dort ihren Mitschülern ihr neu erworbenes Wissen weiter geben, so dass wir alle an der Eichendorff-Grundschule sparsam und "mit Köpfchen" mit Energie umgehen können.